26 erfolgreiche Absolventen der Schwyzer Jägerprüfung

An der diesjährigen Jungjäger-Brevetierung konnten 26 Jungjäger mit sichtlichem Stolz am am Montag, 27. Mai 2019 die Fähigkeitsausweise entgegen nehmen. Den erfolgreichen Absolventen wurde im Rahmen einer kleinen Feier im Biberegg durch Regierungsrat Rene

Bünter und Präsident des SKPJV Sepp Waldvogel diese Ausweise überreicht.


Erfolgreiche Absolventen

Sepp Waldvogel legte den Jungjägern ans Herz, sich für die Natur und das Wild einzusetzen und für die Jagd eine Leidenschaft zu entwickeln. Er erinnerte die Jungjäger auch daran, dass wir in der Bevölkerung im Fokus stehen und dass wir unser Tun im besten Licht präsentieren sollen. Öffentlichkeitsarbeit ist ein absolutes Muss.



Präsidenten des SKPJV und der lokalen Jagdvereine


Ebenfalls appellierte der Präsident Sepp Waldvogel an die Jungjäger, sich aktiv in den verschiedenen Vereinen des Kantons zu engagieren. Entsprechend waren auch alle Vereinspräsidenten der lokalen Jagdvereine an diesem Anlass vertreten. Ein grosser Dank gebührt auch allen Ausbildnern und den Prüfungsexperten.



Für die kommende Jagd im Herbst 2019 wünschte Sepp Waldvogel allen Jungjägern viel Anblick und natürlich auch viel Waidmannsheil.




129 Ansichten

Schwyzer Kantonaler Patentjäger Verband

Impressum:

Sepp Waldvogel

Büölplatz 17

6440 Brunnen

Telefon 041 820 43 42

sepp.waldvogel@schwyzer-jagd.ch