top of page

Rotwildjagd im November 2023

Die Rotwildjagd geht vom 2. bis 4. November und vom 9. bis 11 November weiter. Jagdbar sind Spiesser unter Lauscherhöhe und Kahlwild (Kalb, Schmaltier, Kuh) in schneefreien Lagen. Die Schussabgabe darf zwischen 7.00 und 16.00 Uhr erfolgen. Erlegtes Rotwild ist gleichentags dem gebietszuständigen Wildhüter zwischen 16.30 und 17.00 Uhr auf einer Abnahmestelle vorzuweisen.


Am 2. November ist die Rotwildjagd in den Wildräumen Rigi, Muota und Ausserschwyz erlaubt. Im Wildraum Mitte sind alle Kategorien geschützt.


Ab dem Abend des 2. Novembers hat die Jägerschaft sich zu erkundigen, in welchen Wildräumen die Jagd auf Rotwild gestattet ist. Die Informationen erscheinen hier auf dieser Seite unter Jagdinfo sowie auf sz.ch/jagd.



524 Ansichten

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page