Alle Jahre wieder - Muotathaler Hegetag!

Am 12. Juni 2021 fand der diesjährige Muotathaler-Hegetag statt.


Insgesamt waren rund 30 Jäger, verteilt auf mehrere Jagdgruppen im Raum Muotathal unterwegs im Dienste von Wild, Natur und Umwelt.

Nachdem in den letzten Jahren grosse Mengen von Stacheldraht und „Güsel“ aus dem Wald entfernt wurde, stand dieses Jahr der Fokus auf der Öffentlichkeitsarbeit und Jagdsicherheit.


So wurden gleich mehrere Wege unterhalten, damit Ortskundige und Jäger sich sicher im steilen Gebiet bewegen können!


Zudem wurde ein Hochsitz zur Wildbeobachtung erstellt und wieder Müll aus dem Wald entsorgt. Aber auch die obligate Biotophege und Entbuschung kam nicht zu kurz.


Hier einige Impressionen vom Muotathaler-Hegetag 2021:

Insgesamt wurden somit durch die Muotathaler Jäger wieder weit über 100 Mannstunden geleistet!


Nach getaner Arbeit wurde am Abend im Restaurant Selgis zusammengesessen und ein Essen offeriert. Natürlich kam da der gesellige Teil nicht zu kurz und es wurde eifrig über die möglichen Änderungen bei den Jagdvorschriften diskutiert.


Vielen Dank für Euren tollen Einsatz!


Euer Hegechef

Markus Betschart

Hegekreis 411

175 Ansichten