Hegetag JV Einsiedeln & Umgebung

Aktualisiert: Mai 14

Am Samstag 08. Mai 2021 fand der Hegetag des JV Einsiedeln & Umgebung statt. Nach kurzer Begrüssung durch Hegeobmann Reys Schädler wurden die einzelnen Arbeiten in drei Gruppen aufgeteilt.


Die Schneeschuhwanderroute von Trachslau Richtung Ruchegg wurde von Präsident Markus Reinhard und dem Rehkitzretter Erich Kälin (Kaffeyli) zusammengenommen. Das Material wird über die Sommermonate in der Baracke im Ruostel deponiert.



Im Chilenwald in Unteriberg haben Sepp Meier, Jürg Zimmermann, Beat Kälin (Breuki) und Kari Imhof alten Stacheldraht, welcher nicht mehr in Gebrauch war, zusammengenommen und mittels Pritschenwagen abtransportiert und entsorgt.





Die dritte Gruppe mit Daniel Fritz, Daniel Suter, Benni Brügger und Jagdlehrgänger Markus Rickenbach haben im Hasenwäldli, ebenfalls in Unteriberg, Zukunftsbäume mit Poly-Net Schälschutznetzen eingebunden. Somit können in Zukunft Schäden an den Bäumen im Wintereinstandsgebiet vom Rotwild verhindert werden.



Besten Dank allen Beteiligten.

202 Ansichten