Rehkitzrettung JV Höfe

Aktuell ist Setzzeit beim Rehwild und die Höfner Jäger setzen sich aktiv für den Schutz des Jungwildes ein. Gerade in den letzten Tagen waren die Jäger der Region Ausserschwyz wieder aktiv auf der Suche nach jungen Rehkitzen, welche die Rehgeiss im hohen Gras setzt.



Durch das Absuchen und Verblenden der Wiesen und Felder am Vorabend vor dem Mähen erhöht sich die Überlebenschance der Rehkitze enorm, da sie so vor dem Mähtod gerettet werden können.



Landwirte werden daher gebeten, sich beim zuständigen Jäger gemäss der Kontaktliste Rehkitzrettung March Höfe zu melden.

127 Ansichten

Schwyzer Kantonaler Patentjäger Verband

Impressum:

Sepp Waldvogel

Büölplatz 17

6440 Brunnen

Telefon 041 820 43 42

sepp.waldvogel@schwyzer-jagd.ch