Wildfuttersammlung JV Höfe 13.11.2021



Der diesjährige Hegetag wurde am Samstag 13. November, eine Woche später als geplant, durchgeführt. Um 08.00 Uhr versammelten sich auf dem Parkplatz Fuchs Helikopter in Schindellegi, 8 Vereinsmitglieder und 7 angehende Jungjäger vom aktuellen Jagdlehrgang.



Die kurze Begrüssung übernahm Hegeobmann Rolf Meister, wobei er gleich die anstehenden Arbeiten erklärt und bekannt gab. Es wurde wie im Vorjahr an derselben Waldschneise im Gebiet Friesischwand, oberhalb von Schindellegi, wiederum Brombeeren geschnitten und gebündelt.

Durch den fleissigen Einsatz der Jungjäger, sowie die tatkräftige Unterstützung der Vereinsmitglieder konnten gegen Mittag fast wie im Vorjahr ca. 120 Brombeerbündel gezählt werden. Die Bündel wurden wiederum zum Trocknen im Weidestall eingelagert, wo diese für mögliche «Notfütterungen» bezogen werden können.


Zwischendurch gab es einen kleinen Imbiss mit heissen "Schweinswürstchen" und einem Bürli, sowie ein "feines" Kaffee oder Bier.


Besten Dank allen Beteiligten.


Hegeobmann JV Höfe

Rolf Meister




67 Ansichten